Am 16. Dezember 2017 hatte der Verein zu einem kleinen vorweihnachtlichen Konzert in die kath. Pfarrkirche St. Martin eingeladen und öffnete damit sein Fenster des lebendigen Adventskalenders. In einer besinnlichen Stunde erlebten die vielen Zuhörer einen musikalischen Querschnitt der Chormusik aus verschiedenen Jahrhunderten und Stilrichtungen. Die Chorleiter Antonio Sarnjai, David Krahl und Karl Mombächer stellten mit ihren Ensembles (Gemischter Chor, Modern Q, Männerchor) eher die ruhigen Töne in den Vordergrund. Mit instrumentaler Unterstützung von Theresa Becker, Matthias Becker, Andreas Hembes, Philipp Becker, Gerhard Maurer, Berthold Kinner und Jürgen Hartmann zeigten die Aktiven, dass solch ein Konzert auch ohne die traditionellen Weihnachtslieder begeistern kann.